Mitmachen

Die Akademie ist für alle offen, die sich mit Ansätzen einer alternativen Ökonomie beschäftigen und diese in die öffentliche Auseinandersetzung einbringen wollen.

Sie haben folgende Möglichkeiten:

  • Aktive Mitgliedschaft in der Akademie, Mitarbeit in einer Arbeitsgruppe, in Tagungen und Seminaren.
  • Korrespondierende Mitarbeit: Sie bekommen Arbeitspapiere zugeschickt mit der Bitte um Reaktion. Einladungen zu Tagungen.
  • Interessenten- und Freundeskreis: Sie bekommen Informationen und Einladungen zugeschickt und werden um finanzielle Unterstützung gebeten. Einladungen zu Tagungen.
  • Finanzielle Förderung unserer Arbeit, auf die wir dringend angewiesen sind.

Wir sind  sehr daran interessiert, neue Mitarbeitenden für die Akademie zu gewinnen. Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bitte bei unsrem Geschäftsführer oder einem anderen Mitglied des Koordinationskreises.

Oder direkt zum Antragsformular für eine Mitgliedsschaft in der Akademie 

Spenden

Wir sind dringend auf Geldspenden und finanzielle Förderung angewiesen, um Kosten für Tagungen, Referenten, für die Geschäftsführung und Organisation zu begleichen. Darum unsere Bitte: Unterstützen Sie unsere Arbeit durch eine Spende und gegebenenfalls durch Vermittlung von Fördergeldern.
Wir sind berechtigt, steuerlich absetzbare Spendenquittungen auszustellen.

Unsere Kontodaten:

Akademie Solidarische Ökonomie 
IBAN: DE20 5206 0410 0000 4145 14
BIC: GENODEF1EK1

(Evangelischen Kreditgenossenschaft eG)